>>>

Von Steyr aus kommst du nach Rosenegg entweder ueber Christkindl oder ueber Unterhimmel:

Ueber CHRISTKINDL:

Vom Stadtplatz zur Schoenauerbruecke, dann Stadt auswaerts bis zum Polizeiwachzimmer Tomitzstrasse, links in die Stelzhamer Strasse, vor der Wirtschaftskammer rechts abbiegen auf die Aschacher Strasse und gerade weiter auf der Saassstrasse, bei der Volksschule Christkindl vorbei rechts abbiegen auf die Reitner Strasse. Gerade aus weiter die Christkindlstrasse bis zum weit hin sichtbaren Handymasten. Dann durch das Fischerholz den Gaisberger-Berg hinunter, ueber den Bach drueber und den Quengberg hinauf. Du hast du das Ziel nach insgesamt 4 km (mit dem Auto in 8 min., dem Fahrrad in ca. 20 min. und zu Fuss in knapp 1 Stunde) erreicht.



 

Ueber Unterhimmel:

Vom Stadtplatz zur Schoenauerbruecke, stadtauswaerts beim Polizeiwachzimmer Tomitzstrasse vorbei durch den Teufelsbachtunnel auf der Schwimmschulstrasse bis zur Ampelkreuzung Wehrgrabengasse. Dort links abbiegen durch die Wehrgrabengasse (Vorsicht! 30 km-Beschraenkung beachten!), an der Kreuzung Fabrikstrasse (vor dem Annaberg), links abbiegen. Beim alten Kalkofen vorbei, links ueber die Schwarze Bruecke und die Drahtzieher Strasse bis nach Unterhimmel. In Unterhimmel biegst du ueber einen Steyrarm in die Rosenegger Strasse ein und erreichst durch das Fischerholz Rosenegg. Den Quengberg hinauf und du bist nach 4 km im Gastgarten 

Zu Fuss oder mit dem Fahrrad solltest du in jedem Fall die Route ueber Unterhimmel nehmen. Da bist du weitgehend im Schatten.

Ausgehend vom Steyrer Stadtplatz nimmst du als kuerzesten und sichersten Weg nach Rosenegg die Route ueber Zwischenbruecken. Dann ueber den Museumssteg Arbeitswelt  in den Wehrgraben. Nach dem "Knapp am Eck-Wirt" links in die Gaswerkgasse und weiter ueber die Steyr-Bruecke in die Blumauer Strasse. Dann weiter Richtung Leitner Berg (Teufelsbachtunnel). Von dort gehst du (oder schiebst du das Fahrrad) durch die Unterfahrung Schwimmschulstrasse und bist dann schon beim Steinbruchweg . Neben der erfrischenden Steyr geht  es nach Unterhimmel und dann ueber das schattige Fischerholz zum Quengwirt. Das Ziel erreichst du auf diesem Weg nach 4 km.

webmaster@queng.at >>>